Werden Sie Mitglied

Rechts finden Sie einen "Antrag zur Mitgliedschaft" im PDF-Format.

Ambulante Versorgungsbrücken sind unsere Stärke.


Vorzüge der Mitgliedschaft:

  • Günstiger Mitgliedsbeitrag
  • Kompetente Beratung
  • Persönlich, telefonisch, schriftlich, individuell

Wer dies nicht kann möge die Mitarbeiter/innen ansprechen.

Sie erreichen das AVB - Team persönlich, telefonisch, per Fax, Mail oder per Post in der Geschäftsstelle. „Wir sind gerne für Sie da!“ Montag – Freitag 9.00 – 13.00 Uhr und nach Absprache. Der Verein finanziert seine Arbeit überwiegend durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

„Eine "ambulante Versorgungslücke" ist eine nach einer ambulanten oder stationären (Akut-) Therapie auftretende, nicht durch das Sozialgesetzbuch abgedeckte, defizitäre Versorgungssituation von Patienten/-innen, die vor allem die Grundpflege und/oder hauswirtschaftliche Versorgung in der privaten Sphäre betrifft, die diese Patienten/-innen in ihrer Rekonvaleszenzphase weder körperlich bewältigen können, noch durch sozioökonomische und soziale Ressourcen auszugleichen in der Lage sind.“ (Klöhn 2012).